One Step Pads sind seit dem Start von COSRX auf dem Markt und wurden schnell zu einem Fan-Favoriten. Seit der One Step Pimple Clearing Pads hat COSRX zwei weitere Typen von Pads herausgebracht. So dachten wir, es wäre Zeit die Unterschiede kurz zusammenzufassen.

 

Warum solltest du dich für diese Pads anstelle von herkömmlichen Tonern und Essenzen entscheiden?

Einfach ausgedrückt: weil es praktisch, schnell und einfach zu verwenden ist! Die Pads sind nicht nur in Essenz getränkt, sie wurden auch speziell zum täglichen Peeling entwickelt. Eine Seite des Pads ist rauer und soll als sanftes Peeling verwendet werden, während die andere Seite weicher ist und deine Haut reinigt und beruhigt.

 

Wie solltest du vorgetränkte Tonerpads benutzen?

One Step Pads sollten anstelle von Tonern oder Essenzen verwendet werden (abhängig davon, wie viele Schritte du deiner Hautpflege-Routine hast).

  1. Reinige deine Haut
  2. Verwende dein bevorzugtes One Step Pad
  3. Folge der Feuchtigkeitspflege

 

Vergleich von Clearing, Moisturizing und Green Hero Calming Pads

 

Als Bonus hier ein paar Tipps, die wir unterwegs gelernt haben …

 

Tip #1

Verwende es als Spot-Maske und lasse es 5-7 Minuten einwirken, um den Effekt zu verbessern

 

Tip #2

Für einen beruhigenden Effekt bewahre es im Sommer im Kühlschrank auf

 

Tip #3

Bewahre die Dose auf dem Kopf, sodass das oberste Pad immer gut durchnässt ist.

 

Tip #4

Verwende zuerst die raue Seite und wische dann erneut mit der glatteren Seite über dein Gesicht. So kannst du deine Haut auch sanft exfolieren.

Zsuzsa

Zsuzsa ist die Gründerin von The Skin Stories und den Indie-Beauty Shop, The Curated Skin.

Noch keine Kommentare.

Eine Antwort schreiben

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.